PolPublik > Partner > Unsere starken Partner in Brandenburg

"Unsere starken Partner in Brandenburg"

Im Dezember 2013 kam es zu einem Treffen zwischen der Geschäftsführung der POLPUBLIK GmbH, bestehend aus Gerhard und Julia Wagner und dem geschäftsführendem Vorstand des Landesverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft in Brandenburg, kurz DPolG Brandenburg, um den amtierenden Landesvorsitzenden Peter Neumann.


Bis zu diesem Zeitpunkt hatte es im Land Brandenburg keine flächendeckende Aktion im Bereich der Verkehrsprävention gegeben, wie der Verlag POLPUBLIK sie schon seit vielen Jahren in anderen Bundesländern durchführt.


Schnell einigte man sich auf eine zukünftige Zusammenarbeit, welche zu Beginn des Jahres 2014 seinen Anfang nahm.


Bereits im Frühsommer desselben Jahres konnten die ersten Auflagen des Malbuches „Kinder im Straßenverkehr“ in Brandenburg verteilt werden, darunter auch eigene Auflagen für die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg.


Etwa ein Jahr nach dem offiziellen Start einer bis heute hervorragenden Zusammenarbeit zwischen der POLPUBLIK und der DPolG Brandenburg war „Kinder im Straßenverkehr“ bereits im ganzen Land ‚unterwegs‘. Von Beginn der Aktion an ließen es sich viele Mitglieder des erweiterten Vorstandes der DPolG Brandenburg nicht nehmen, die Malhefte persönlich in ihrer Freizeit den KiTa’s  und Grundschulen vor Ort zu überbringen. Auch anderweitige Anlaufstellen wie bsw. Kinderkrankenhäuser im Land, werden immer wieder bei der Verteilung berücksichtigt.
Dieser besondere Einsatz rund um die Aktion „Kinder im Straßenverkehr“ demonstriert beispielhaft die bereits angesprochene, hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der DPolG Brandenburg und der POLPUBLIK, welche sich auch bei der Kundenbetreuung bemerkbar macht. Unseren Inserenten und Unterstützern ist es jederzeit möglich sich bei Fragen rund um die Aktion „Kinder im Straßenverkehr“ an die DPolG vor Ort zu wenden.


Gerne können sie auch unserer Weiterleitung auf die Homepage der DPolG Brandenburg folgen.